Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail de

Neue Projekte am Lehrstuhl für Geoinformatik



In den letzten Monaten sind drei neue Projekte im Bereich der räumlichen Modellierung und statistischen Analyse der Einflussfaktoren der Gefährdung durch Hangrutschungen gestartet. Darin wird vor allem der Einfluss der Landnutzungsgeschichte und des Klimas (Vergangenheit und Zukunft) auf die Auslösung von Hangrutschtungen räumlich untersucht.

  • LaCCiLUC "Network for Environmental Modeling of Earth Surface Processes: Landslide Hazards in the Context of Climate and Land Use Change"
    gefördert im Rahmen des Ideenwettbewerbs zum Auf- und Ausbau innovativer FuE-Netzwerke mit Partnern in Donauanrainerstaaten durch das BMBF (03/2017 - 02/2019).
    Projektleiter: Lehrstuhl für Geoinformatik
    Partner: codematix GmbH, Institute of Geography der Romanian Academy und die Arbeitsgruppe für Geomorphologie und Risikoforschung des Instituts für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien.
  • EASICLIM "Eastern Alpine Slope Instabilities under Climate Change"
    gefördert im Rahmen des 9th Call Austrian Climate Research Programme - ACRP des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung (04/2017 - 03/2019).
    Projektleiter: Wegener Center für Klima und Globalen Wandel, Universität Graz
    Partner: JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH, AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Lehrstuhl für Geoinformatik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • ILLAS "Integrating Land use Legacies in Landslide Risk Assessment to support Spatial Panning"
    gefördert im Rahmen des 9th Call Austrian Climate Research Programme - ACRP des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung (04/2017 - 03/2020).
    Projektleiter: AIT Austrian Institute of Technology GmbH
    Partner: JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH, Lehrstuhl für Geoinformatik der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Soziale Ökologie der Universität Klagenfurt
Geoinf 















Meldung vom: 02.06.2017