Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail de

Manuela Lagrange

wissenschaftliche Mitarbeiterin
Manuela Lagrange


Anschrift

Institut für Geographie
Lehrstuhl Wirtschaftsgeographie
Raum 206
Löbdergraben 32
07743 Jena

Tel.: +49 3641-9-48838
Fax: +49 3641-9-48832
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung


Manuela Lagrange


Kurzbiographie

2005-2013 Studium der Geographie an der Universität Leipzig (Diplom) mit den Nebenfächern Zentralasienwissenschaften (Mongolistik) und Geowissenschaften; 2014-2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, seit 4/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Mitarbeiterin am Projekt

difo:stadt - Digitales Forum für Stadtentwicklung

Publikationen

  • Lagrange, M. (2016): Makro- und mikroökonomische Folgen des Rohstoffbooms in der Mongolei. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 60 (1-2): 72-80.
  • Hacker, F.; Lagrange, M.; Brüssow, M. (2014): Nachfrageinduzierter Strukturwandel im Lebensmitteleinzelhandel. Wirkungsanalyse zum Co-Branding am Beispiel der Markenkooperation zwischen EDEKA und WWF. Empirische Befunde einer Kundenbefragung in Halle (Saale). Halle (Saale) (= Hallesche Diskussionsbeiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeographie 15).


Vorträge

  • "The Western Way of Research", Vortrag am Institut für Geographie und Geoökologie an der Nationalen Akademie der Wissenschaften am 15.09.2015 in Ulaanbaatar.
  • "Makro- und mikroökonomische Folgen des Rohstoffbooms in der Mongolei", Vortrag im Rahmen der Fachsitzung "Rohstoffinduzierter Strukturwandel" auf dem Deutschen Kongress für Geographie am 02.10.1015 in Berlin.