Dr. Sven Kralisch

Mitarbeiter in Drittmittelprojekten
Dr.
Sven Kralisch
Telefon
+49 3641 9-48854
Fax
+49 3641 9-48852
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Sven Kralisch
Raum 131 A
Grietgasse 6
07743 Jena
Zur Person Inhalt einblenden

Im Mittelpunkt meiner Interessen in Forschung und Lehre steht die Entwicklung integrierter Softwarelösungen für die Bewertung von Umweltsystemen unter sich ändernden Klima- und Landnutzungsbedingungen. Im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte beschäftige ich mich dabei insbesondere mit der Entwicklung des Jena Adpatable Modelling System (JAMS), einem modularen Modellsystem zur Erstellung und Anwendung angepasster Umweltmodelle (z.B. hydrologische Modelle, Stofftransportmodelle). Hierzu zählt auch die Implementierung von Methoden zur zeiteffizienten Simulation von Umweltprozessen mit Hilfe von Parallel Computing sowie die Auswertung und Visualisierung großer Datenbestände im Rahmen der Umweltmodellierung. Weitere Schwerpunkte meiner Forschung sind die Entwicklung web-basierter Systeme zur Verwaltung und Analyse von Geo- und Zeitreihendaten sowie deren Kopplung mit Umweltsimulationsmodellen zur Schaffung modellgetriebener Entscheidungsunterstützungssysteme. Übergeordnetes Ziel meiner Aktivitäten ist dabei stets eine möglichst nahtlose und nutzerfreundliche Integration der genannten Komponenten unter Verwendung von Open-Source Software und offener Standards.Lehre

Lehre Inhalt einblenden
  • Softwareentwicklung in der Geoinformatik (GEO 401)
  • Web-basierte Informationssysteme (GEO 406)
Forschungsschwerpunkte Inhalt einblenden
Aktuelle Projekte Inhalt einblenden
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang