Hörsaal

Preview Lehre

Bitte beachten Sie die zum Ende eines jeden Semesters erscheinenden Vorabinformationen ausgewählter Lehrveranstaltungen der Geographie, bevor Friedolin ins nächste Semester wechselt und die Infos dort für Sie abrufbar sind.
  • Lehre
  • Bodenkunde
  • Didaktik
  • Physische Geographie

Meldung vom: 05. Februar 2019, 09:10 Uhr

Physische Geographie und Bodenkunde

Für Lehramtsstudierende:

  • Modul GEOG 235 "Allgemeine Physische Geographie", die Themenliste für dieses Modul hängt in der letzten Vorlesungswoche am Schwarzen Brett der Physischen Geographie aus.
  • Modul GEOG 436 "Spezielle Physische Geographie", die Themenliste für dieses Modul hängt in der letzten Vorlesungswoche am Schwarzen Brett der Physischen Geographie aus.
  • GEOG 542 G / GEOG 542 R - Staatsexamensvorbereitungsmodul der phys. Geographie
    (Geo 449-R / Geo 545-G):
    Die Themen für das SoSe 2019 hängen ab sofort am schwarzen Brett der Physischen Geographie

Für BSc-Studierende:

  • Modul GEO/G 234 „Einführung in die feldbodenkundliche Methodik u. Analyse /Bodenkunde II“ - die Themenliste (und die Exkursionstermine) für dieses Modul hängt in der letzten Vorlesungswoche am Schwarzen Brett der Physischen Geographie aus.

 

EXKURSION nach HAMBURG

im Sommersemester 2019 (GEOG 352)
Prof. Dr. Mirka Dickel, Dr. Fabian Pettig

Liebe Studierende,
im Sommersemester 2019 wird außerplanmäßig das Modul GEOG352 angeboten und als Exkursion realisiert.
Die Exkursion findet vom 19.- 24. Juni 2019 statt und wird von jeweils einem Termin zur Vor- und Nachbereitung flankiert.
Die Selbstbeteiligung beträgt ca. 220.
Es ist das Ziel des Seminars, Hamburg exkursionsdidaktisch zu
erschließen, d.h. lohnende Bildungsanlässe vor Ort auszuloten, diese
fachdidaktisch reflektiert für den Geographieunterricht zu inszenieren
und über diese Entwürfe in den Austausch zu gelangen.

Die Anmeldung erfolgt ab sofort per E-Mail unter didgeo@uni-jena.de.

Exkursion Süddeutschland

Vorbesprechung zu den Modulen:

Modul GEOG 237 Feldforschung
bzw. für den alten Studiengang:
Modul GEO 242 Regionalgeographie (alt)
Modul GEO 447 Feldforschung (alt)
Modul  GEO 341  Regionalstudien II (alt)

Es handelt sich um die mit den Modulen verbundene Exkursion der Physischen Geographie nach Süddeutschland.

Vorbesprechungstermin: 
Donnerstag den 07.02.2019 18:00 Uhr,  SR 222

Sehr geehrte Studierende,

da Friedolin erst zu einem späten Zeitpunkt freigeschaltet wird, muss die Planung für die o.g. Module bereits jetzt erfolgen, um für die zugehörige Exkursion der Physischen Geographie nach Süddeutschland die entsprechende Planung für das Sommersemester zu machen. Eine Teilnahme an der Vorbesprechung ist daher zwingend für eine Modulteilnahme erforderlich.

Referatsthemen und Interessentenliste befinden sich am schwarzes Brett der Physische Geographie.

G. Daut

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang