Nicola Sophie Richter

Nicola Sophie Richter
Doktorandin
Nicola Richter
Raum 226
Löbdergraben 32
07743 Jena

Eine Didaktik der Geographie verstehe ich als wissenschaftliche Disziplin, die durch die bewusste Reflexion der eigenen Beziehung zur Welt ihre bildende Funktion erhält. Die fachlichen Konzepte der Geographie stehen mit dem eigenen Leben in Verbindung und beeinflussen sich wechselseitig. Somit führt die Auseinandersetzung mit individuellen und gesellschaftlichen Raumverhältnissen im Geographieunterricht zu einer Erhöhung der Motivation und einem tiefgreifenden Erkenntnisgewinn der SchülerInnen.

Geprägt durch mein Zweitfach Deutsch interessiere ich mich insbesondere für den Zusammenhang von Sprache und der Bildung von räumlichem Bewusstsein und Identität. Vor diesem Hintergrund beschäfte ich mich in meiner Forschung mit Geographie als Interaktion und als Dialog.

Kurzbiographie Inhalt einblenden

seit 10/2020

Doktorandin am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (bei Prof. Dr. Mirka Dickel)

03/2020 - 07/2020

Tutorin am Institut für Geographie, Lehrstuhl Didaktik der Geographie

09/2019 - 01/2020

Studentische Assistentin am Institut für Geographie, Lehrstuhl Didaktik der Geographie

04/2019 - 08/2019

Tutorin am Institut für Geographie, Lehrstuhl Didaktik der Geographie

10/2015 - 09/2020

Studium des Lehramts an Gymnasien für die Fächer Geographie und Deutsch an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Jenaer Modell der Lehrerbildung)

Abschluss: 1. Staatsexamen

Thema der Examensarbeit:                                                                                                         Region und Regionalisierung. Zur Reflexion der identitätsstiftenden Praktiken am Beispiel des Museums für Thüringer Volkskunde in Erfurt

Forschungsschwerpunkte Inhalt einblenden
  • Alltägliche und wissenschaftliche Regionalisierungen
  • Geographie als Interaktion und Dialog
  • Alltagssprachliche Konstitution und Reproduktion von Räumlichkeit
  • Identitätstheorie /-forschung
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang