Hörsaal

Preview Lehre

Bitte beachten Sie die zum Ende eines jeden Semesters erscheinenden Vorabinformationen ausgewählter Lehrveranstaltungen der Geographie, bevor Friedolin ins nächste Semester wechselt und die Infos dort für Sie abrufbar sind.
Hörsaal
Foto: FSU Jena, A. Günther
  • Lehre
  • Bodenkunde
  • Physische Geographie

Meldung vom: 02. Februar 2021, 09:10 Uhr

Physische Geographie und Bodenkunde

Vorab-Informationen zur Themenvergabe in GEOG 235 Allgemeine Physische Geographie und GEOG 436 Spezielle Physische Geographie im SoSe 2021

Alle Studierende, die die Voraussetzungen zur Anmeldung zum betreffenden Modul erfüllen (bitte prüfen Sie dies im Vorfeld anhand des Modulkatalogs!), bekommen einen Platz in den on-line Seminaren. Wenn die Anzahl der Parallelkurse nicht ausreicht, richten wir einen weiteren Kurs ein.

In GEOG 235 planen wir derzeit mit 4 Parallel-Kursen, die zu diesen Terminen on-line (per Zoom) angeboten werden:
Mo 8-10 Uhr (wöchentlich)
Do 10-12 (wöchentlich) mit zwei parallel stattfindenden Kursen
Blockseminar: 4. (14-20 Uhr), 5., 6. (jeweils 9-16 Uhr) Juni 2021

Informationen zur Themenvergabe GEOG 235 [pdf, 532 kb]


In GEOG 436 planen wir derzeit mit 2 Parallel-Kursen, die zu diesen Terminen on-line (per Zoom) angeboten werden:
Di 14-16 Uhr (wöchentlich)
Do 8-10 Uhr (wöchentlich)

Informationen zur Themenvergabe GEOG 436 [pdf, 486 kb]

Termin-Themen-Eintragung für GEOG 436

Mit freundlichen Grüßen
Beate Michalzik


Vorabinformation zum Staatsexamensvorbereitungsmodul GEOG 542R / GEOG 542G: Vorbereitungsmodul Physische Geographie (einschl. Kartographie)

Das Modul wird im Sommersemester als online Lehrveranstaltung per zoom im Block in der Zeit vom 31.05.-04.06.2021 stattfinden. Für das Modul müssen von jedem Teilnehmer ein Vortrag zu einem Thema erarbeitet und während der Blockveranstaltung vorgestellt werden. Für die Vorträge ist ca. 20 Minuten Vortrag + 10 min Diskussion vorgesehen. Da sich die Themen im Sommer- und Wintersemester unterscheiden, melden Sie sich bitte nur an, wenn Sie auch sicher im Sommersemester Ihre Prüfung ablegen wollen. Die Themenvergabe erfolgt voraussichtlich als digitale Anmeldung. Den Zugriff darauf teilen wir Ihnen entweder hier in Preview Lehre oder per mail nach Ihrer Anmeldung in Friedolin mit. Bitte melden Sie sich daher so früh als möglich zu dem Modul in Friedolin an, da wir Ihnen nur über Friedolin mit Ihnen in Kontakt treten können und somit alle nötigen weitergehenden Informationen zukommen lassen können. Hierüber erhalten sie nach Ihrer Anmeldung auch den Termin für die Vorbesprechung zu Beginn der Vorlesungszeit. Bitte beachten Sie auch, dass es für dieses Modul eine beschränkte Teilnehmerzahl gibt. Die Themenvergabe erfolgt in moodle.


Vorabinformation zum Modul GEOG 237: Feldforschung Physische Geographie Deutschland

Wir bitten für das Modul um sofortige bzw. frühzeitige Anmeldung unmittelbar nach Freischaltung von Friedolin für das Sommersemester 2021. Wir gehen davon aus, dass es auch für dieses Jahr noch nicht möglich sein wird, verlässliche Exkursionstermine zu planen. Daher wird das Modul zunächst als online Veranstaltung per zoom angeboten. Die Vergabe der Referats- bzw. Hausarbeitsthemen erfolgt ebenfalls über eine online-Anmeldung sobald Friedolin freigeschaltet ist und Sie sich angemeldet haben (bis spätestens 12.04.2021). Der Termin für die Präsentation der Vorträge ist voraussichtlich als Blockkurs vom 21.06.-25.06.2021 per zoom und die Abgabe der Hausarbeit Mitte Juli. Ob eine Exkursion dann tatsächlich stattfinden kann, werden wir im Verlauf des Sommersemesters in Abhängigkeit der Pandemiesituation entscheiden. Bitte beachten Sie auch, dass es für dieses Modul eine beschränkte Teilnehmerzahl gibt. Die Themenvergabe erfolgt in moodle.

Hinweis: Die Themenvergabe für beide Module, aber auch verschiedene andere Module der Physischen Geographie/Bodenkunde soll online ab der letzten Vorlesungswoche (6. KW) stattfinden. Wir informieren Sie dann vorab über „Preview Lehre“, wie dies technisch umgesetzt werden wird.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang