Forschungsschwerpunkte

Der Studiengang wird von den Lehrstühlen für Geoinformatik und Fernerkundung getragen und führt die Studierenden an deren Forschungs- und Anwendungsschwerpunkte heran. Hierzu zählen unter anderem:

  • Umweltmodellierung und Umweltinformationssysteme
  • Umweltstatistik & GeoComputation
  • Angewandte Fernerkundung & Methodenentwicklung
  • SAR Datenanalyse und VHR Daten Auswertemethodenentwicklung
  • Monitoring der Dynamik an der Erdoberfläche
  • Vielfältige Anwendungen z.B. auf Landnutzungsänderungen, Naturgefahren, Waldschäden und Klimawandelfolgen
  • Planung, Steuerung von Multicopteraufnahmen, Anwendung & Auswertung von Copter 3D Daten
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang