Jena! Warum Jena?

Eine moderne und traditionsreiche Universitätsstadt, die seit 1558 als Volluniversität durch große Wissenschaftler und Denker, wie Goethe, Schiller, Hegel, Abbe, Zeiss und Haeckel geprägt und heute in Bereichen wie Rechtswissenschaften, Ökologie, Photonik, Medizin, Ethik und auch in Geoinformatik und Geofernerkundung zu den herausragenden Forschungseinrichtungen in Deutschland gehört.
Tradition trifft auf Modernes
Herausragende Forschungseinrichtungen
Grenzenloses Denken zwischen Wissenschaftlern aller Fachrichtungen und Partnern der Industrie
Universitätsstadt mit 25000 Studierenden

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang