Laptop

PC-Pools

Laptop
Foto: FSU Jena, Jan-Peter Kasper

Die beiden PC-Pools der Geoinformatik und Fernerkundung beinhalten jeweils 14 Windows-Arbeitsplatzrechner, die im Rahmen der Lehre von Studierenden genutzt werden. Die Hardware entspricht dem aktuellen Stand der Technik und wird regelmäßig erneuert. Alle Rechner sind mit einer Hochleistungsinternetverbindung von 1 Gigabit ausgestattet und mit einem umfangreichen Softwarepaket bestückt.

Software

  • Aktuelles Windows Betriebssystem und Microsoft Office
  • GIS: ArcGIS Desktop, SAGA GIS, QGIS, Grass
  • Fernerkundungssoftware im PC-Pool der Fernerkundung: eCongnition, Envi, Erdas, PCI Geomatica, PolSARpro
  • Statistiksoftware: R, SPSS
  • Numerische Computermathematiksysteme: MATLAB
  • Programmierumgebungen: Netbeans, R Studio
  • Programmiersprachen: Java, Python, R, IDL
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang