Ankündigung: Zweiwöchige Exkursion nach Armenien unter Leitung von Prof. Zech und Prof. Runkel

Humangeographische und physisch-geographische Themen im Sommersemester 2020
  • Lehre
  • Exkursion

Meldung vom: 18. Februar 2020, 12:44 Uhr | Verfasser/in: Hofer, Marcel

Zweiwöchige Exkursion nach Armenien unter Leitung von Prof. Zech und Prof. Runkel

  • Humangeographische Themen: politische Geographien (Konflikt mit Berg-Karabach, Geopolitik und Geoökonomie , EU-Beziehungen), stadtgeographische Aspekte (Jerewan), kulturgeographische Aspekte (Weinbau, Religion), Diaspora-Beziehungen, Armut und Entwicklung, Verkehrsgeographie (Maschrutka-System)
  • Genau Planung folgt: Selbstkostenanteil, Reiseroute etc.
  • Exkursion kann sich nach Rücksprache mit Prüfungsamt für verschiedene Module anrechnen lassen

Voraussichtlicher Termin: Ende August/Anfang September 2020

Bei Interesse bitte eMail an simon.runkel@uni-jena.de

Weiter Infos folgen dann per eMail!

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang