Löbdergraben 32

Institut für Geographie

Löbdergraben 32
Foto: Thomas Kasper

Das Institut für Geographie der Friedrich-Schiller-Universität Jena - neugegründet 1992 - ist in dieser relativ kurzen Zeit zu einem der bedeutendsten geographischen Institute des deutschsprachigen Raumes geworden. Mit sieben Professuren wird die gesamte Vielfalt der Geographie vertreten. Ca. 800 Studierende sind in den Studiengängen B.Sc. Geographie, M. Sc. Geographie, M. Sc. Geoinformatik, Lehramt für Regelschule bzw. Gymnasium und Magisternebenfach Humangeographie eingeschrieben.

Aktuelle Meldungen

Physische Geographie und Bodenkunde im SoSe 2024
Beiträge und Diskussion zu Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft
Geoinformatik
Vernetzungsveranstaltung mit Vorträgen und Posterausstellung am 16.11.2023.
Institut für Geographie
Öffnungszeiten:
nach persönlicher Absprache mit Ihrer Kontaktperson
Postanschrift:
Institut für Geographie
Löbdergraben 32
07743 Jena